+ Astrologie Online - Horoskope - indische Astrologie, vedisches Horoskop





 
GO Online
 

 Was heißt denn?
 
 
  •  Venus in...
  •  Zeichen
  •  Planeten
  •  Häuser
  •  Aspekte
  •  Fragen
  •  indisch
  •  Partner-
  •  Verträglichkeit
  •  


         

    Was fällt jemand leichter? Worin liegen seine besonderen Herausforderungen in seinem Leben?

    Wie sind die Planeten miteinander verbunden? Ergänzen Sie sich oder wie stehen sie zueinander? Es gibt vier besonders wichtige Aspekte: das Sextil, das Trigon, das Quadrat und die Opposition.

    Sextil:
    Die beiden Planetenkräfte ergänzen einander. Sie ermutigen sich. Es fällt leicht, beide Kräfte miteinander in Einklang zu bringen.

    Trigon:
    Ein Aspekt, der harmonisch ist. Man bekommt Unterstützung. Das macht Kräfte frei. Aber manchmal macht das auch ein wenig faul. Man strengt sich nicht besonders an, denn man hat beide Kräfte auf seiner Seite.

    Quadrat:
    Man hat die Aufgabe, beide Planetenkräfte in Einklang zu bringen. Das fällt nicht immer leicht. Aber mit einer gewissen Anstrengung und Konzentration kann man es schaffen.

    Opposaition:
    Man projiziert bestimmte Eigenschaften auf andere. Es dauert manchmal etwas länger, bis man begreift, dass es sich dabei um eigene Persönlichkeitsanteile handelt, die man in sich vereinen muß, um erfolgreich zu sein. Wenn man dann aufpaßt, bekommt man das immer besser in den Griff.